HeadpictureHeadpictureHeadpicture

Leitungsplanung B10-B14 Umbau Leu- 

zeknoten, B10 Rosensteintunnel 

in Stuttgart

Allgemeines:Im Zuge des Umbau des Leuzeknoten B10/ B14 sowie der Herstellung des Rosensteintunnels durch das Tiefbauamt der Stadt Stuttgart wurden die Bestandsleitungen sowie die Um- und Neuplanungen der betroffenen Leitungsträger aufgenommen und dargestellt.
Projektdaten:

Die Planunterlagen vom Leuzeknoten bzw. Rosensteintunnel wurden nach der neuen Verkehrsführung sowie den Verkehrsabschnitten aufgearbeitet. Es erfolgte eine Darstellung und Systematisierung der Bestands- und Planunterlagen. Die koordinierte Leitungsplanung wurde für die unterschiedlichen Verkehrsabschnitte, Verkehrsführ- ungen und den Endzustand erstellt.  Die Planung einschließlich der Ausführungsplanung, Detail- zeichnung wurde auf Grund der Größe und Komplexität als Gesamtprojektes auf Baulose aufgeteilt. Die Massenermittlung einschließlich der Erstellung der Leistungspositionen erfolgte Baulosbezogen.
Im Zuge der Bauausführung erfolgt die Projektbegleitung durch ipe für das Gesamtprojekt (B10-B14 Umbau Leuzeknoten und B10 Rosensteintunnel) sowie für die einzelnen Baulose.

Bauvolumen:-
Bauzeit:2015 bis 2022
Auftraggeber:Landeshauptstadt Stuttgart
Auftrag:

Koordinierte Leitungsplanung